Frauen und Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund

Als Local mitmachen

Du lebst schon lange in Deutschland und bist an einem kulturellen Austausch interessiert? Dann bist du genau richtig für unser Tandem-Projekt. Wir suchen eine passende Tandem-Partnerin für dich, die deinen kulturellen Horizont definitiv erweitern wird.
In zusätzlichen monatlichen Gruppenveranstaltungen kannst du dich mit anderen Tandems austauschen und an spannenden Events teilnehmen.

Lisa & Makai aus Stuttgart

ERFAHRUNGSBERICHT VON Lisa

Infos folgen…

fargen und antworten

faq´s

1 | Was muss ich tun um eine Tandempartnerin zu bekommen?

Der erste Schritt ist die Anmeldung unter folgendem Link: https://forms.gle/abwa9Q2suobCUuRD8.
Im nächsten Schritt suchen wir nach einer passenden Tandempartnerin für dich. Dabei achten wir in der Regel auf ein ähnliches Alter und, wenn möglich, eine Wohnortnähe. Ist eine Tandempartnerin gefunden, nehmen wir Kontakt zu dir auf.

 

 

2 | Ein Tandemprojekt klingt recht einfach, unkompliziert und flexibel in der Zeiteinteilung. Das wäre etwas für mich, was ich auch locker neben meinem Beruf noch machen kann. Stimmt das?

Das hängt ein bisschen davon ab, was du mit deiner Partnerin vereinbarst. In erster Linie soll das Tandem aber Spaß machen, du sollst dich auf die Treffen freuen. Sprecht also zu Anfang ab, was ihr euch von dem Tandem erhofft und setzt euch Ziele. Unsere Empfehlung ist, einmal die Woche eine Stunde gemeinsam Zeit zu verbringen. Wenn das in deinen Zeitplan nicht passt, vereinbart andere Termine, das ist gar kein Problem, solange ihr darüber sprecht.

3 | Was tue ich Gutes? Bringt das was? Was sind die Effekte von meinem Engagement?

fehlt

4 | Meine Tandempartnerin meldet sich nicht mehr, was soll ich tun?

Wenn deine Partnerin nicht mehr auf deine Anrufe oder Nachrichten reagiert, gib uns gerne Bescheid. Wir versuchen dann herauszufinden, was los ist und zwischen euch zu vermitteln. Manchmal liegt es am mangelnden Internet in den Unterkünften, manchmal traut sie sich nicht, das Tandem zu beenden. In jedem Fall möchten wir mit euch darüber sprechen und euch bestmöglich in eurem Tandem unterstützen.

5 | Ich ziehe in eine andere Stadt, was passiert mit meiner Tandempartnerin?

Auch hier ist es wichtig, dass du sowohl mit deiner Partnerin, als auch mit uns darüber sprichst. Gerne kümmern wir uns dann darum, dass deine Partnerin wieder eine neue Tandempartnerin findet. Vielleicht hast du ja eine Freundin, die das Tandem übernehmen möchte?

6 | Meine Tandempartnerin und ich passen nicht gut zusammen. Was soll ich tun?

Es ist überhaupt nicht schlimm, wenn ihr nach ein-zwei Treffen merkt, dass es so gar nicht passt mit euch. Wichtig ist nur, dass ihr darüber sprecht. Wenn ihr nicht miteinander darübe sprechen möchtet, wendet euch gerne an uns. Gerne übernehmen wir die Vermittlung zwischen beiden Parteien und nehmen euch wieder in die Kartei der “Tandemsuchenden” auf. Auch wenn ihr euch schon öfter getroffen habt und irgendwann keine Zeit mehr dafür habt, gebt uns Bescheid, sodass wir uns um die Partnerin kümmern können.

Female Fellows Community

Lerne unsere Community Kennen

Ob gemeinsames Picknicken, Basteln, Tanzen, Themenabende, Selbstverteidigungskurse, Schwimmkurse, Computerkurse oder einfach zusammen kochen. Besuche unsere individuellen Gruppenveranstaltung jeden ersten Sonntag im Monat in Stuttgart oder jeden letzten Freitag im Monat in Bietigheim-Bissingen. Wir freuen uns dich kennen zu lernen!

Keine Zeit für ein Tandem?

Du findest das Tandem-Projekt klasse, aber hast eigentlich keine Zeit dafür?
Dann gibt es zwei weitere Möglichkeiten, wie du uns unterstützen kannst:

Anschrift:
Female Fellows e.V.
Mannheimer str. 29
70376 Stuttgart

Kontakt
info@femalefellows.com
+49 177 4543041

2020 | © Female Fellows